• Dubai während Covid-19

Wann ist die beste Reisezeit für Dubai?

 

 

Das Wetter in Dubai: Echtzeit-Updates

Freuen Sie sich auf einen Urlaub in Dubai? Kennen Sie das Wetter dort? 

Dubais Wüstenklima ist geprägt von zwei Jahreszeiten – Sommer und Winter – und liegt auf der Arabischen Halbinsel. Im Allgemeinen dauert die Sommersaison von Ende April bis Anfang Oktober, und die restlichen sechs Monate gelten als Wintersaison. Um Dubai bei den günstigsten Wetterbedingungen zu besuchen, sind die am meisten empfohlenen Monate die Transitmonate, die im April und Oktober enden, obwohl die Mehrheit der Touristen unabhängig von den Wetterbedingungen das ganze Jahr über nach Dubai reist. 

 

Der perfekte Sommerurlaub in Dubai

Sommer in Dubai bedeutet lange Tage und warme Nächte. Die durchschnittliche Temperatur beträgt tagsüber etwa 30 Grad Celsius (86 Grad Fahrenheit) und fällt nachts auf 20 Grad ab.

 

In Dubai herrscht in den Sommermonaten von April bis Oktober ein typisches Wüstenklima. Sie fragen sich auch was sind die durchschnittlichen Höchst- und Tiefsttemperaturen im Sommer? Da Dubai direkt am Meer liegt, ist es von starker Hitze und heißen Winden sowie hoher Luftfeuchtigkeit geprägt. Während dieser Zeit liegen die Temperaturen tagsüber zwischen 36 und 43 Grad Celsius und fallen nachts auf 20 bis 27 Grad Celsius ab. Dies ist nicht die ideale Jahreszeit für einen Besuch in Dubai, da die Kombination aus Hitze und Feuchtigkeit sowie heißen Winden und Staubstürmen, die diese Jahreszeit normalerweise begleiten, Ihre Ausflüge ins Freie ziemlich unangenehm machen kann.

Im Hochsommer ist das Wetter in Dubai von Regentagen und hohen Temperaturen geprägt. Wenn Sie also während dieser Zeit dorthin reisen, sind Sie möglicherweise für den Tag in einem Hotel eingesperrt und können das Land möglicherweise nicht wie geplant sehen.

Obwohl es in Dubai heiß sein kann, denken Sie daran, bescheidene Kleidung zu tragen. Sie sollten es vermeiden, minimale Kleidung oder Kleidung zu tragen, die zu viel Haut zeigt. Wenn Sie im Hochsommer ankommen, können Sie den Tag vielleicht im Hotel, im Pool, drinnen und natürlich in den klimatisierten Einkaufszentren verbringen. Wir empfehlen die Stadtführungen für den Nachmittag und Abend zu planen.

 

Sind Ferien im Winter gut genug?

Wie ist das Wetter in Dubai im Winter? Da die Tagestemperatur im Durchschnitt zwischen 23 und 32 Grad Celsius liegt und nachts auf 10 bis 17 Grad Celsius abfällt, ist Oktober bis April eine ausgezeichnete Zeit, um Dubai zu besuchen. Die warmen Temperaturen, gepaart mit relativ wenig Regen, locken im Winter viele Touristen in die Stadt.

Gelegentlich werden Sie in Dubai Regenwetter erleben, aber es sollte Ihre Reiseroute nicht zu sehr stören, aber es ist trotzdem eine gute Idee, mit der Vorhersage Schritt zu halten und sich vorzubereiten, sowohl in Bezug auf die Kleidung als auch auf einen alternativen Plan für den Fall eines Regens winterlicher Morgen.

Im Allgemeinen ermöglicht das warme Wetter fast jede Outdoor-Aktivität, insbesondere zu Beginn oder am Ende des Winters. Ob Sie verschiedene Sehenswürdigkeiten besuchen, in der Stadt spazieren gehen oder schwimmen gehen, es ist für jeden etwas dabei. Sie können jedoch jederzeit zu einem beheizten Pool zurückkehren, wenn Sie das Gefühl haben, dass das Wasser in einigen Hotels nicht warm genug ist.

 

Die Temperatur des Wassers

Dubais Strände und das faszinierende Meer haben etwas Magisches, ganz zu schweigen von den relativ hohen Temperaturen, selbst im Winter. Die Wassertemperatur ist das ganze Jahr über sehr angenehm und variiert zwischen 23 und 25 Grad Celsius in den Wintermonaten und 25 bis 33 Grad Celsius im Sommer. Daher werden Sie, egal zu welcher Jahreszeit Sie sich für einen Besuch entscheiden, sicherlich das Schwimmen und die Meeresattraktionen entlang der Küste der Bucht genießen. Empfohlene Monate für einen Aufenthalt auf See sind November und März.

 

Wann ist die beste Reisezeit für Dubai?

Warum nutzen Sie nicht den verwöhnten Lebensstil, den Dubai zu bieten hat? Vielleicht möchten Sie Ihre Reise für die Monate zwischen Dezember und Februar planen, um die extreme Hitze des Sommers zu vermeiden und gleichzeitig warme und angenehme Tage zu genießen, an denen Sie die von Ihnen ausgewählten Attraktionen oder Sehenswürdigkeiten genießen können.

Wie hoch sind die durchschnittlichen Niederschlagsmengen im Sommer?Werfen Sie einen Blick auf die folgende Tabelle, die die durchschnittliche monatliche Temperatur zusammen mit der durchschnittlichen monatlichen Meerwassertemperatur und dem durchschnittlichen monatlichen Niederschlag zeigt:

 

Monat Durchschnittstemperatur (Celsius)      Durchschnittlicher Niederschlag Wassertemperatur (Celsius)
Januar 24° 15 mm (zwei Tage im Monat) 22°
Februar 25° 35 mm 22°
März 28° 27 mm 23°
April 32° 8 mm 24°
Mai 37° 1 mm 28°
Juni 39° 1 mm 31°
Juli 42° 1 mm 32°
August 43° 1 mm 33°
September      39° 0 mm 32°
Oktober 36° 0 mm 30°
November 31° 3 mm 28°
Dezember 26° 15 mm (zwei Tage im Monat)      25°

 

Wir hoffen, dass Sie ein oder zwei Wochen in Ihrem Urlaubsplan finden, damit Sie sofort mit der Planung Ihrer Reise zum heißesten und faszinierendsten Reiseziel der Welt beginnen können, nachdem Sie diese Übersicht und unsere Empfehlungen für einen Flug nach Dubai gelesen haben.