• Dubai während Covid-19

Parks in Dubai

 

 

Dubai ist eine Stadt voller wunderschöner Sehenswürdigkeiten. Wie Sie wissen, ist Dubai für seine Fülle an fantastischen Parks bekannt, und sie gehören zu den ersten Dingen, die Sie nach Ihrer Ankunft im Emirat besuchen sollten. Von der Dubai Mall bis zum Dubai Opera House – und dank ihrer Vergnügungsparks können Sie Kinder dazu bringen, herumzurennen, frische Luft zu schnappen oder ein Picknick unter den Sternen zu genießen. Wie wäre es also mit einem Ausflug in die Parks in Dubai, um Ihren Tag ein ganzes Stück besser zu machen!

Hier sind die besten Parks in Dubai, die man gesehen haben muss:

  • Burj-Park – befindet sich am Burj Khalifa in Dubai, einem der höchsten Gebäude der Welt. Es ist der einzige Park der Welt, der sich auf der Spitze eines Wolkenkratzers befindet. Der Burj Park bietet einige erstaunliche Ausblicke auf die Stadt, die Sie von einigen seiner Aussichtspunkte aus sehen können.
  • Zabeel Park – umfasst eine Gesamtfläche von über 51 Hektar und liegt im Norden der Stadt Dubai. Es ist eine beliebte Attraktion bei Einheimischen und Touristen gleichermaßen. Dieser Park verfügt über Freizeiteinrichtungen, darunter ein Abenteuerpark, ein Tennisplatz, eine Kinderspielgruppe, ein Picknickplatz, ein Fußballfeld, ein Fitnessstudio, eine Reithalle und vieles mehr.
  • Al-Barsha-Teich-Park – ist ein großartiger Ort, um sich zu entspannen und eine Pause von der Hektik der Stadt zu machen. Es ist ein freier und offener Platz am Ufer des Al Barsha Lake, Dubais beliebtestem Erholungsgebiet. Dieses Gebiet wurde kürzlich renoviert, um der Öffentlichkeit ein sicheres und attraktives Umfeld mit einer Vielzahl von Erholungsgebieten, Einrichtungen und Dienstleistungen zu bieten.
  • Safa Park – befindet sich in der Sheikh Zayed Road, Dubai. Der Park wurde mit der Absicht entworfen, einen einzigartigen und interaktiven Park für Besucher zu schaffen, damit sie sich wie zu Hause fühlen und sich an die verschiedenen Kulturen und Traditionen Dubais anpassen können. Der Park wurde 1975 erbaut und ist der größte Park der Stadt und bei Besuchern sehr beliebt. Der Park ist gut angelegt und hat viele Attraktionen. Sie können eine wunderbare Zeit im Park verbringen.
  • Al Mamzar Beach Park – ist ein städtisches Schutzgebiet in Dubai, Vereinigte Arabische Emirate, das den Aufbau von Gemeinschaften durch Erholung und Umweltbewusstsein fördern soll. Der Park umfasst eine Fläche von 200,000 m² und liegt am östlichen Stadtrand. Es wurde offiziell im März 2010 eingeführt.
  • Creek-Park – ist nicht nur ein schöner Park, der aus vielen schönen Bäumen besteht, sondern auch ein Ort, der sich perfekt zum Mittagessen, Lesen, Lernen und Entspannen eignet.
  • Jumeirah Lake Towers Park – ist ein wunderbarer, gut gestalteter Park im Herzen von Dubai. Es bietet eine große Auswahl der beliebtesten Freizeitaktivitäten wie Joggen, Radfahren, Kajakfahren und viele andere. Es ist auch ein großartiger Ort für Sie, um eine entspannte und schöne Zeit mit Ihren Freunden und Ihrer Familie zu verbringen.

Dubai ist eine Stadt, die eine Verschmelzung von Kulturen und eine Kultur schafft, die eine Verschmelzung von Kulturen hat. In Dubai gibt es viele Dinge zu tun – zum Beispiel einen dieser Parks und die anderen berühmten Sehenswürdigkeiten der Stadt zu besuchen. Statt nur ein oder zwei Tage brauchen Sie mehr Tage, um die Top-Touristenziele hier in Dubai sehen und bestaunen zu können.

Einige nützliche Links für Sie –

Reise während COVID-19 in Dubai

Auf der Suche nach Reiseversicherung?

Machen Sie eine Stadtrundfahrt in Dubai

Falls Sie noch keine gebucht haben Flug

Mieten Sie ein privates Luxusauto

Vergleichen Sie die besten 5-Sterne-Hotels in Dubai