• Dubai während Covid-19

Museen in Dubai

 

 

Dubai hat eine reiche Kulturgeschichte mit einer langen Tradition, verschiedene Ideen zu übernehmen, die einzigartig in der arabischen Welt sind. Es hat auch die besten Museen. Egal, ob Sie ein Kunstliebhaber oder ein Geschichtsinteressierter sind, Dubai hat alles für Sie – und das zu weniger als der Hälfte der Kosten seiner westlichen Pendants. Hier sind einige der großartigen Museen, die Sie während Ihrer Zeit in Dubai besuchen können:

  1. Dubai Museum – ist der Geschichte Dubais gewidmet. Das im Al Fahidi Fort gelegene Dubai Museum wurde 1787 erbaut und ist damit das älteste bestehende Gebäude in Dubai. Es hat eine große Sammlung von Stücken der Zivilisation der Region. Seine Sammlungen umfassen mehr als 50,000 Gegenstände, darunter Stücke der Geschichte, Literatur, Kunst, Architektur und andere kulturelle Elemente. Das Museum befindet sich im zentralen Geschäftsviertel und ist ein großartiger Ort für Reisende und Einheimische, um Dubais reiche und vielfältige Geschichte und seine Emirate zu erkunden und zu schätzen.
  2. Etihad-Museum – Etihad Museums ist ein neues Stadtmuseum, das von den preisgekrönten kanadischen Architekten Moriyama und Teshima entworfen wurde. Dies ist auch das erste Museum der VAE, das die Verfassung des Landes widerspiegeln soll. Das Tolle an diesem Museum ist, dass es einen Einblick in die reiche Geschichte der Stadt Dubai gibt. Das Museum beherbergt eine Vielzahl von Kunstwerken, die verschiedenen Themen zugeordnet sind. Jedes Kunstwerk ist das Ergebnis der Bemühungen mehrerer verschiedener Handwerker. Die Kunstwerke sind auf drei Galerien im Museum verteilt.
  3. Kaffeemuseum – Für viele Reisende, insbesondere Kaffeeliebhaber, ist das Kaffeemuseum das interessanteste in Dubai. Es ist dem geliebten Getränk gewidmet, das die Essenz der Emirate ausmacht. Das Museum zeigt eine große Auswahl an kaffeebezogenen Artefakten wie Kaffeemühlen, Kaffeeröster, Kaffeebeutel, Kaffeegläser und andere Erinnerungsstücke wie Artefakte aus der ägyptischen und osmanischen Zeit sowie die Geschichte des Kaffees.
  4. Naif Museum – beherbergt die schönste Sammlung historischer Artefakte der Polizei von Dubai, der ältesten Polizei des Landes. Mit über 100,000 Artefakten aus dem Jahr 1724 beherbergt das Museum auch Artefakte, die für die Hauptstadt der VAE von historischer Bedeutung sind, darunter das früheste Urinal in der Sammlung des Museums aus dem Jahr 1899.
  5. Saruq Al-Hadid Archäologisches Museum, in Dubais Al Fahidi gelegen, ist der Entdeckung einer Ausgrabungsstätte gewidmet, die bis in die Eisenzeit zurückreicht. Als dieses Gebäude in ein Museum umgewandelt wurde, wurde seine Integrität sorgfältig bewahrt. Das Museum beherbergt eine Sammlung von Artefakten der Stätte und Artefakte von anderen archäologischen Stätten in der Nähe von Sharjah.
  6. Münzmuseum – Münzen sind eine Art Sammlerstück, das in vielen Arten von Museen zu finden ist, aber das Münzmuseum ist eines der besten in Dubai, da es Besuchern eine umfassende Sammlung seltener und alter Münzen aus der ganzen Welt bietet. Das Museum wurde 2004 gegründet und hat sich zu einem der wichtigsten und bekanntesten Museen für die Ausstellung und Untersuchung seltener und antiker Münzen entwickelt.

Museen in Dubai sind einzigartige Erinnerungsstücke, die ausschließlich der Öffentlichkeit zugänglich sind. Sie sind an bestimmten Tagen im Jahr für die Öffentlichkeit zugänglich und bieten Ihnen eine einzigartige Gelegenheit, die Geschichte Ihrer Stadt zu erkunden.

Buchen Sie eine Stadtrundfahrt in Dubai

Suchen Sie einen Flug? Versuchen Skyscanner

Suchen Sie eine Versicherung? Versuchen SafetyWing

Auf der Suche nach 5-Sterne-Hotels? Versuchen 5SterneDubai